Ressortarchiv: Wirtschaft

Telekom-Chef Höttges feiert Mega-Deal in den USA

Telekom-Chef Höttges feiert Mega-Deal in den USA

Nach der vereinbarten Mega-Fusion zwischen der Telekom-Tochter T-Mobile US und dem Mobilfunkanbieter Sprint in den USA verbreitet Konzernchef Tim Höttges Optimismus.
Telekom-Chef Höttges feiert Mega-Deal in den USA
Brüssel erlaubt Geschäftsverkäufe von Bayer an BASF

Brüssel erlaubt Geschäftsverkäufe von Bayer an BASF

Der Agrarchemiekonzern Bayer ist der milliardenschweren Übernahme des US-Saatgutriesens Monsanto einen weiteren Schritt näher gekommen.
Brüssel erlaubt Geschäftsverkäufe von Bayer an BASF
Netto mit großer Änderung: Diese Produkte sind betroffen

Darauf sollten Sie ab Mai achten

Netto mit großer Änderung: Diese Produkte sind betroffen

Discounter Lidl hat es mittlerweile auch, nun zieht Netto nach und ändert das so einiges an vielen Produkten in seinen Läden.
Netto mit großer Änderung: Diese Produkte sind betroffen
Britische Supermarktketten Sainsbury's und Asda fusionieren

Britische Supermarktketten Sainsbury's und Asda fusionieren

Auf dem britischen Lebensmittelmarkt formiert sich ein neuer Supermarktriese: Die Ketten Sainsbury's und Asda wollen fusionieren. Beide Seiten gaben ihren Entschluss dazu in London bekannt.
Britische Supermarktketten Sainsbury's und Asda fusionieren
Arbeitsmarkforscher: Zahl der freien Stellen auf Rekordhoch

Arbeitsmarkforscher: Zahl der freien Stellen auf Rekordhoch

In Deutschland gab es im ersten Quartal 2018 so viele freie Stellen wie nie zuvor. Dies geht aus der im Vorfeld des „Tages der Arbeit” veröffentlichten Stellenerhebung des Instituts für Arbeitsmarkt- …
Arbeitsmarkforscher: Zahl der freien Stellen auf Rekordhoch
Atomkonzerne sollen viel Geld für Atomausstieg bekommen

Atomkonzerne sollen viel Geld für Atomausstieg bekommen

Die Atomkraftwerks-Betreiber RWE und Vattenfall sollen nach einem Gesetzentwurf für Nachteile beim Atomausstieg 2011 finanziell entschädigt werden.
Atomkonzerne sollen viel Geld für Atomausstieg bekommen
Lebensmittelhandel profitiert vom frühen Osterfest

Lebensmittelhandel profitiert vom frühen Osterfest

Das frühe Osterfest hat dem Einzelhandel in Deutschland im März das Geschäft gerettet.
Lebensmittelhandel profitiert vom frühen Osterfest
Maleki: „Made in Germany“ steht bei den Iranern hoch im Kurs

Interview

Maleki: „Made in Germany“ steht bei den Iranern hoch im Kurs

Das iranisch-Europäische Wirtschaftsforum hat in Teheran getagt. Der Frankfurter Impresarios Nader Maleki hat es vor sechs Jahren gegründet, als die Wirtschaftssanktionen des Westens gegen den Iran …
Maleki: „Made in Germany“ steht bei den Iranern hoch im Kurs

Malekis Spuren in Frankfurt

Nader Maleki ist ein Netzwerker, wie er im Buche steht. Er hat durch sein Wirken in Frankfurt viele Spuren hinterlassen. Er rief Veranstaltungen wie die Finanzplatz-Gala, die Auszeichnung zum „Banker
Malekis Spuren in Frankfurt
Post weitet Abendzustellung für Pakete aus

Post weitet Abendzustellung für Pakete aus

Mit abendlichen Paketlieferungen zur Wunschzeit will die Deutsche Post DHL auf dem umkämpften Zusteller-Markt punkten.
Post weitet Abendzustellung für Pakete aus
IG Metall sieht reges Interesse an flexiblerer Arbeitszeit

IG Metall sieht reges Interesse an flexiblerer Arbeitszeit

Mit dem Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie sieht sich die IG Metall als ein Wegbereiter für flexiblere Arbeitszeiten in Deutschland.
IG Metall sieht reges Interesse an flexiblerer Arbeitszeit
Klöckner: „Schönrechnen” auf Lebensmittel-Packungen stoppen

Klöckner: „Schönrechnen” auf Lebensmittel-Packungen stoppen

Bundesagrarministerin Julia Klöckner setzt auch auf klarere Lebensmittel-Kennzeichnungen, um eine gesündere Ernährung voranzubringen.
Klöckner: „Schönrechnen” auf Lebensmittel-Packungen stoppen
EU uneins über härtere Steuerregeln für Digital-Riesen

EU uneins über härtere Steuerregeln für Digital-Riesen

Im Kreis der EU-Finanzminister herrscht Uneinigkeit über die rasche Einführung härterer Steuerregeln für Digitalkonzerne wie Facebook und Google.
EU uneins über härtere Steuerregeln für Digital-Riesen
Vor dem Fristablauf: EU ringt um neue Ausnahme von US-Zöllen

Vor dem Fristablauf: EU ringt um neue Ausnahme von US-Zöllen

Im Handelsstreit zwischen der EU und den USA bemüht sich die EU-Kommission weiter darum, die am 1. Mai drohende Eskalation doch noch abzuwenden.
Vor dem Fristablauf: EU ringt um neue Ausnahme von US-Zöllen
Mega-Deal rückt näher: T-Mobile US und Sprint vor Fusion

Mega-Deal rückt näher: T-Mobile US und Sprint vor Fusion

Erst vor fünf Monaten war die Mega-Fusion offiziell abgeblasen worden, nun kommt sie nach US-Medienberichten überraschend doch noch zustande.
Mega-Deal rückt näher: T-Mobile US und Sprint vor Fusion
DGB warnt vor „moderner Sklaverei” durch Digitalisierung

DGB warnt vor „moderner Sklaverei” durch Digitalisierung

In der Debatte um die Digitalisierung der Wirtschaft hat der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), Reiner Hoffmann, vor „moderner Sklaverei” gewarnt.
DGB warnt vor „moderner Sklaverei” durch Digitalisierung
Regierungs-Gutachten hält Diesel-Nachrüstungen für machbar

Regierungs-Gutachten hält Diesel-Nachrüstungen für machbar

Im Kampf gegen zu schmutzige Luft in deutschen Städten liefert ein Gutachten Argumente für technische Nachrüstungen älterer Diesel.
Regierungs-Gutachten hält Diesel-Nachrüstungen für machbar
Börsenrally: Amazon-Chef Jeff Bezos zwölf Milliarden reicher

Börsenrally: Amazon-Chef Jeff Bezos zwölf Milliarden reicher

Der reichste Mensch der Welt ist auf einen Schlag noch viel reicher geworden. Das Vermögen von Amazon-Chef Jeff Bezos stieg in der Nacht auf Freitag nach Schätzungen des Bloomberg Billionaires Index …
Börsenrally: Amazon-Chef Jeff Bezos zwölf Milliarden reicher
Smartphone-Schwäche bringt Sony rote Quartalszahlen

Smartphone-Schwäche bringt Sony rote Quartalszahlen

Probleme im Smartphone-Geschäft haben Sony im vergangenen Quartal in die Verlustzone gedrückt. Der Elektronikkonzern verbuchte einen Verlust von 16,8 Milliarden Yen (127 Mio Euro).
Smartphone-Schwäche bringt Sony rote Quartalszahlen
Edeka streicht 160 Nestlé-Produkte - Umsätze des Lebensmittelkonzerns brechen ein

Preiskampf

Edeka streicht 160 Nestlé-Produkte - Umsätze des Lebensmittelkonzerns brechen ein

Um bessere Einkaufskonditionen zu erzielen, bestellt Edeka über 160 beliebte Markenprodukte  von Nestlé nicht mehr nach. Dort sind die Folgen jetzt zu spüren.
Edeka streicht 160 Nestlé-Produkte - Umsätze des Lebensmittelkonzerns brechen ein
Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - welche Produkte betroffen sind

Salmonellen, Kolibakterien, Plastikteile

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - welche Produkte betroffen sind

Aldi und Rewe haben mehrere Produkte wegen Salmonellen-Gefahr zurückgerufen. Nun werden bundesweit weitere Produkte zurückgerufen.
Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - welche Produkte betroffen sind
Nokia steckt noch immer in den roten Zahlen

Nokia steckt noch immer in den roten Zahlen

Der Netzwerkausrüster Nokia hat nach wie vor mit sinkenden Umsätzen und Erträgen zu kämpfen. Im ersten Quartal fielen die Erlöse im Jahresvergleich um neun Prozent auf 4,93 Milliarden Euro, wie das …
Nokia steckt noch immer in den roten Zahlen
Facebook mit Gewinnsprung - Dämpfer erwartet

Facebook mit Gewinnsprung - Dämpfer erwartet

Facebook rechnet mit einem Dämpfer für sein Geschäft durch die EU-Datenschutzverordnung. Im laufenden Quartal werde die Zahl monatlich und täglich aktiver Nutzer in Europa voraussichtlich stagnieren …
Facebook mit Gewinnsprung - Dämpfer erwartet
Generationswechsel an Nintendo-Spitze

Generationswechsel an Nintendo-Spitze

Der japanische Videospiele-Spezialist Nintendo bekommt wieder einen deutlich jüngeren Chef. Der 46-jährige Shuntaro Furukawa rückt im Juni an die Firmenspitze vor.
Generationswechsel an Nintendo-Spitze
Trotz Dieselkrach und Konzernumbau: VW startet gut ins Jahr

Trotz Dieselkrach und Konzernumbau: VW startet gut ins Jahr

Trotz der Turbulenzen an der Unternehmensspitze, drohender Fahrverbote oder des Diesel-Desasters startet Volkswagen mit Milliardengewinnen ins Jahr - verdient aber etwas weniger als im ersten Quartal …
Trotz Dieselkrach und Konzernumbau: VW startet gut ins Jahr