Ressortarchiv: Wirtschaft

Apple muss zahlen: 500 Millionen Dollar für iPhone Kunden
Wirtschaft

Apple entschädigt Kunden

Apple muss zahlen: 500 Millionen Dollar für iPhone Kunden

Der amerikanische Konzern Apple muss seinen iPhone Kunden bis zu 500 Millionen Dollar zahlen - ein verlangsamendes Software-Update ist schuld daran
Apple muss zahlen: 500 Millionen Dollar für iPhone Kunden
Coronavirus und Klimavorgaben machen Autobauern zu schaffen
Wirtschaft

Absatzdelle im Februar

Coronavirus und Klimavorgaben machen Autobauern zu schaffen

Die deutschen Autobauer sehen sich von mehreren Seiten unter Druck: Sie müssen den Wandel zur E-Mobilität bewältigen und die CO2-Emissionen ihrer Flotten reduzieren - sonst drohen Strafen der EU. Nun …
Coronavirus und Klimavorgaben machen Autobauern zu schaffen
Deutsche Post: Paket-Empfang mit Digitaldiensten erleichtern
Wirtschaft

Bessere Zustellung

Deutsche Post: Paket-Empfang mit Digitaldiensten erleichtern

Online-Shopping liegt voll im Trend. Doch bevor die Waren beim Kunden landen, müssen sie einen fehleranfälligen Versandweg überstehen. DHL reagiert nun auf Beschwerden und will die Auslieferung …
Deutsche Post: Paket-Empfang mit Digitaldiensten erleichtern
Rentenreform in Frankreich: Macron schwingt die Verfassungskeule
Wirtschaft

Rentenreform

Rentenreform in Frankreich: Macron schwingt die Verfassungskeule

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron boxt die Rentenreform per Dekret durch. Abstimmung am Dienstag.
Rentenreform in Frankreich: Macron schwingt die Verfassungskeule
Vergleichsportal: Trend zu Negativzinsen nimmt Fahrt auf
Wirtschaft

Kosten für Privatkunden

Vergleichsportal: Trend zu Negativzinsen nimmt Fahrt auf

Das Geld auf dem Tagesgeldkonto wird weniger statt mehr. Die Zahl der Kreditinstitute steigt, die Negativzinsen an Sparer weitergeben. Inzwischen trifft es nicht mehr nur vermögende Privatkunden.
Vergleichsportal: Trend zu Negativzinsen nimmt Fahrt auf
Volkswagen will Elektro-SUV noch 2020 auf den Markt bringen
Wirtschaft

Modell ID.4

Volkswagen will Elektro-SUV noch 2020 auf den Markt bringen

Volkswagen setzt strategisch voll auf den elektrischen Antrieb. Der neue E-SUV ID.4 soll trotz Komplikationen bei der Fertigung des Vorgängers noch bis Jahresende verfügbar sein.
Volkswagen will Elektro-SUV noch 2020 auf den Markt bringen
Menschen in Deutschland arbeiten Rekord
Wirtschaft

62,7 Milliarden Stunden

Menschen in Deutschland arbeiten Rekord

Die Menschen in Deutschland arbeiten so viel wie seit 1991 nicht mehr. Trotz sinkender Arbeitszeit steigt das Arbeitsvolumen.
Menschen in Deutschland arbeiten Rekord
Gabelstapler-Hersteller Kion profitiert von Online-Handel
Wirtschaft

445 Millionen Euro Gewinn

Gabelstapler-Hersteller Kion profitiert von Online-Handel

Frankfurt/Main (dpa) - Der Gabelstapler-Hersteller Kion rechnet im laufenden Jahr weiter mit guten Geschäften und geht von einem moderaten Umsatzanstieg aus.
Gabelstapler-Hersteller Kion profitiert von Online-Handel
Twitter-Mitarbeiter sollen von Zuhause arbeiten
Wirtschaft

Home-Office wegen Coronavirus

Twitter-Mitarbeiter sollen von Zuhause arbeiten

Als erster großer Tech-Konzern empfiehlt Twitter seinen fast 5000 Angestellten Heimarbeit wegen der Coronavirus-Ausbreitung. Andere Firmen greifen nur punktuell zu solchen Maßnahmen - wie etwa Google …
Twitter-Mitarbeiter sollen von Zuhause arbeiten
Coronavirus: Wer profitiert? Aktie aus NRW schießt in die Höhe - Warnung vor Betrug im Netz
Wirtschaft

Hoffnungsträger sind gefragt

Coronavirus: Wer profitiert? Aktie aus NRW schießt in die Höhe - Warnung vor Betrug im Netz

Betrug im Netz? Ein Unternehmen aus NRW als Gewinner an der Börse und eine kuriose Story aus Australien. Die Gewinner beim Coronavirus.
Coronavirus: Wer profitiert? Aktie aus NRW schießt in die Höhe - Warnung vor Betrug im Netz
Novartis-Tochter muss Millionenstrafe zahlen
Wirtschaft

US-Kartellrechtsverfahren

Novartis-Tochter muss Millionenstrafe zahlen

Washington (dpa) - Die Novartis-Generikatochter Sandoz ist in den USA wegen illegaler Preisabsprachen und anderer kartellrechtlicher Verstöße zur Rechenschaft gezogen worden.
Novartis-Tochter muss Millionenstrafe zahlen
Roboterwagen-Firma Waymo mit Milliarden-Finanzspritze
Wirtschaft

Google-Schwesterfirma

Roboterwagen-Firma Waymo mit Milliarden-Finanzspritze

Die Google-Schwesterfirma Waymo gilt als besonders weit bei der Entwicklung von Roboterauto-Technologie. Jetzt füllt sie ihre Kassen auf - erstmals auch mit Hilfe externer Geldgeber.
Roboterwagen-Firma Waymo mit Milliarden-Finanzspritze
Internationale Handwerksmesse wegen Coronavirus abgesagt
Wirtschaft

1000 Aussteller betrofen

Internationale Handwerksmesse wegen Coronavirus abgesagt

Die Veranstalter wollten die Internationale Handwerksmesse in München nicht absagen - aber den Behörden ist eine Großveranstaltung mit mehr als 100.000 Besuchern zu riskant.
Internationale Handwerksmesse wegen Coronavirus abgesagt
Dax gibt nur leicht nach
Wirtschaft

Börse in Frankfurt

Dax gibt nur leicht nach

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Montag um eine Erholung gekämpft und letztlich mit moderaten Verlusten geschlossen. Die sich weiter ausbreitende Viruskrise beherrschte nach wie vor die Stimmung.
Dax gibt nur leicht nach
OECD warnt wegen Covid-19-Epidemie vor drohender Rezession
Wirtschaft

Weltwirtschaft

OECD warnt wegen Covid-19-Epidemie vor drohender Rezession

Aus Paris kommt ein ungewöhnlich deutlicher Warnruf: Staaten müssten handeln, um die Folgen der vom neuartigen Coronavirus ausgelösten Epidemie zu lindern. Können es die Notenbanken richten?
OECD warnt wegen Covid-19-Epidemie vor drohender Rezession
Geflohener Autoboss Ghosn: Japanischer Minister im Libanon
Wirtschaft

Ex-Nissan Chef

Geflohener Autoboss Ghosn: Japanischer Minister im Libanon

Beirut (dpa) - Japan bemüht sich bei der libanesischen Führung um die Auslieferung des geflohenen früheren Autobosses Carlos Ghosn.
Geflohener Autoboss Ghosn: Japanischer Minister im Libanon
Minister rechnet mit Baubeginn für Tesla noch im März
Wirtschaft

Gigafactory bei Berlin

Minister rechnet mit Baubeginn für Tesla noch im März

Vier Bäume stehen noch auf einem Areal für die künftige Tesla-Fabrik. Dort verbringen Fledermäuse ihren Winterschlaf. Bis Ende des Monats wird mit dem ersten Spatenstich für die Fabrik gerechnet.
Minister rechnet mit Baubeginn für Tesla noch im März
Fahrzeugbestand trotz Umweltdebatte deutlich erhöht
Wirtschaft

Eine Million mehr Autos

Fahrzeugbestand trotz Umweltdebatte deutlich erhöht

Der Klimawandel schreitet voran, doch der Verkehr auf den Straßen reduziert sich nicht. Im Gegenteil: Eine Million mehr Fahrzeuge registriert das Kraftfahrt-Bundesamt - besonders stark steigt die …
Fahrzeugbestand trotz Umweltdebatte deutlich erhöht
Rheinmetall mit Rekord bei operativem Gewinn
Wirtschaft

Schwaches Autogeschäft

Rheinmetall mit Rekord bei operativem Gewinn

Während das eine Standbein von Rheinmetall schwächelt, ist das andere robuster denn je: Weil etliche Länder ihre Rüstungsausgaben anheben, kann der Düsseldorfer Konzern ein stabiles Geschäft …
Rheinmetall mit Rekord bei operativem Gewinn
Finnen im Ringen um Mehrheit bei Uniper kurz vor dem Ziel
Wirtschaft

Kurz vor dem Ziel

Finnen im Ringen um Mehrheit bei Uniper kurz vor dem Ziel

Seit mehr als zwei Jahren ringt der Fortum-Konzern um die Mehrheit beim deutschen Kraftwerksbetreiber Uniper. Jetzt melden die Finnen den Durchbruch.
Finnen im Ringen um Mehrheit bei Uniper kurz vor dem Ziel
Rolls-Royce Power Systems rechnet mit herausforderndem Jahr
Wirtschaft

Auftragslücke aus China

Rolls-Royce Power Systems rechnet mit herausforderndem Jahr

Rolls-Royce Power Systems stellt sich auf schwierigere Zeiten ein. Auch mögliche Auswirkungen durch das Coronavirus gehören zu den Herausforderungen. Die Produktion will die Sparte flexibel anpassen.
Rolls-Royce Power Systems rechnet mit herausforderndem Jahr
Studie: Im Sommer weniger Ferienflüge aus Deutschland
Wirtschaft

Vergleich von Flugplänen

Studie: Im Sommer weniger Ferienflüge aus Deutschland

Noch sind die Auswirkungen des Coronavirus auf die Reiselust der Deutschen im Sommer unklar. Eine Auswertung der Flugpläne zeigt aber bereits, dass das Angebot kleiner wird.
Studie: Im Sommer weniger Ferienflüge aus Deutschland
Im Landkreis München: Supermarkt-Kunde sieht Toffifee-Chaos - und zückt Handykamera
Verbraucher

Jodel-Hit

Im Landkreis München: Supermarkt-Kunde sieht Toffifee-Chaos - und zückt Handykamera

Kurioses Toffifee-Chaos mitten in einem Supermarkt im Landkreis München. Ein Jodel-User hat jetzt ein Foto aus einem Supermarkt geteilt.
Im Landkreis München: Supermarkt-Kunde sieht Toffifee-Chaos - und zückt Handykamera
Ölpreise erholen sich von Sturzflug
Wirtschaft

Hoffnung auf Unterstützung

Ölpreise erholen sich von Sturzflug

Zuletzt waren die Preise für Rohöl so stark gefallen wie lange nicht mehr. Nun gibt es in der Branche Hoffnung auf Erholung - ausgerechnet wegen der Virus-Krise.
Ölpreise erholen sich von Sturzflug
Branche: Sneaker-Nachfrage schwächer als in Boomjahren
Wirtschaft

«Werden nicht verschwinden»

Branche: Sneaker-Nachfrage schwächer als in Boomjahren

Die bequemen Sportschuhe sind mittlerweile auch in der Geschäftswelt zu Hause. Sie gelten als jung und dynamisch. Wie lange hält der Hype?
Branche: Sneaker-Nachfrage schwächer als in Boomjahren