Ressortarchiv: Wirtschaft

Porsche ruft 43.000 Sportwagen in die Werkstatt - Tesla-Fahrer lachen sich schlapp
Wirtschaft

„Ihr schafft das schon noch“

Porsche ruft 43.000 Sportwagen in die Werkstatt - Tesla-Fahrer lachen sich schlapp

Porsche muss den Taycan in die Werkstatt zurückrufen. Wegen fehlerhafter Software kann der Antrieb des E-Sportler unvermittelt ausfallen. Bei Tesla-Fans sorgt das für Erheiterung.
Porsche ruft 43.000 Sportwagen in die Werkstatt - Tesla-Fahrer lachen sich schlapp
EU-weites Verbot von Plastikartikeln gilt seit heute
Wirtschaft

Wiederverwendbare Alternativen

EU-weites Verbot von Plastikartikeln gilt seit heute

Überall findet man sie: Wegwerfprodukte aus Plastik liegen in Parks, am Straßenrand, im Meer. Doch seit heut greift ein EU-weites Verbot.
EU-weites Verbot von Plastikartikeln gilt seit heute
Tesla meldet neuen Quartalsrekord
Wirtschaft

Autobauer

Tesla meldet neuen Quartalsrekord

Das Unternehmen von Elon Musk hat im zweiten Quartal mehr als 200.000 E-Autos ausgeliefert. Damit übersteigt der US-Elektrobauer den Rekord vom Vorquartal noch einmal deutlich.
Tesla meldet neuen Quartalsrekord
Mehr Weinanbauflächen in Deutschland - weiße Sorten beliebt
Wirtschaft

Produktion

Mehr Weinanbauflächen in Deutschland - weiße Sorten beliebt

In vielen deutschen Bundesländern wird mittlerweile Wein angebaut. Aus Daten des Statistischen Bundesamtes geht hervor, dass weiße Rebsorten immer beliebter werden.
Mehr Weinanbauflächen in Deutschland - weiße Sorten beliebt
Arbeitswelt: Zwischen Homeoffice-Blues und neuen Freiheiten
Wirtschaft

Corona-Pandemie

Arbeitswelt: Zwischen Homeoffice-Blues und neuen Freiheiten

Zu Beginn der Corona-Pandemie gab es viele Vorstellungen von den neuen Arbeitswelten, die kommen werden. Jetzt zeigt sich, was sich durch die Krise dauerhaft verändern wird, was dafür noch zu tun ist.
Arbeitswelt: Zwischen Homeoffice-Blues und neuen Freiheiten
Deutschland setzt EU-Verbot von Plastikartikeln um
Wirtschaft

Wandel im Handel

Deutschland setzt EU-Verbot von Plastikartikeln um

Sie liegen in Parks und verpesten die Weltmeere: Wegwerfprodukte aus Plastik. Ab diesem Samstag greift ein EU-weites Verbot, das Plastikgeschirr und andere Einwegartikel aus dem Verkehr ziehen soll.
Deutschland setzt EU-Verbot von Plastikartikeln um
US-Beschäftigung steigt stärker als erwartet
Wirtschaft

Arbeitsmarkt

US-Beschäftigung steigt stärker als erwartet

Die Corona-Krise hat den US-amerikanischen Arbeitsmarkt hart getroffen. Die Anträge auf Arbeitslosengeld sprangen mehrere Monate überraschen an. Nun ist eine Entspannung zu sehen.
US-Beschäftigung steigt stärker als erwartet
Amazon entwickelt Lieferroboter in Finnland
Wirtschaft

Technologie

Amazon entwickelt Lieferroboter in Finnland

Technik soll dem Menschen, weitere Dinge in der Zukunft erleichtern wie etwas das Autofahren. Anstrengungen werden aber auch in automatisierte Lieferungen gesteckt.
Amazon entwickelt Lieferroboter in Finnland
Wissenschaftler sehen Rechenfehler bei Klimapolitik
Wirtschaft

Strom für E-Autos

Wissenschaftler sehen Rechenfehler bei Klimapolitik

Wenn 2030 Millionen Autos elektrisch fahren, hält dann der Ausbau beim Ökostrom noch mit - oder wird der Strommix in Summe wieder schmutziger? Wissenschaftler schreiben einen Brandbrief an die EU.
Wissenschaftler sehen Rechenfehler bei Klimapolitik
Pepsi will Zuckeranteil in Getränken senken
Wirtschaft

Ernährung

Pepsi will Zuckeranteil in Getränken senken

Pepsi reagiert auf ein zunehmendes Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung. Der Konzern hat angekündigt, in seinen in der EU verkauften Getränken in Zukunft weniger Zucker zu verwenden.
Pepsi will Zuckeranteil in Getränken senken
Stromverbrauch in Deutschland übersteigt Vor-Corona-Niveau
Wirtschaft

Industrie

Stromverbrauch in Deutschland übersteigt Vor-Corona-Niveau

Vor allem die gedrosselte Produktion der Industrie hatte in Deutschland im ersten Halbjahr 2020 zu einem geringeren Stromverbrauch geführt. Mittlerweile sieht es wieder anders aus.
Stromverbrauch in Deutschland übersteigt Vor-Corona-Niveau
Unterschriften geprüft: Berliner Mieten-Volksentscheid kommt
Wirtschaft

Wohnen

Unterschriften geprüft: Berliner Mieten-Volksentscheid kommt

Vier Monate hat die Initiative „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ Unterschriften gesammelt. Jetzt gab die Landeswahlleiterin dem Anliegen auch offiziell grünes Licht.
Unterschriften geprüft: Berliner Mieten-Volksentscheid kommt
Deutlich mehr tödliche Unfälle am Bau
Wirtschaft

Berufsgenossenschaft

Deutlich mehr tödliche Unfälle am Bau

Die Arbeit auf dem Bau ist nicht nur hart, sondern auch gefährlich. Im vergangenen Jahr starben dort 97 Menschen. Eine Ursache war besonders häufig.
Deutlich mehr tödliche Unfälle am Bau
Online-Einkäufe aus Nicht-EU-Staaten werden teilweise teurer
Wirtschaft

Handel

Online-Einkäufe aus Nicht-EU-Staaten werden teilweise teurer

Wer sich eine vermeintlich günstige CD aus den USA bestellt, ärgert sich manchmal im Nachhinein: Teils gibt es deftige Zusatzkosten. Das will die EU ändern. Dafür wird es aber auch ein bisschen …
Online-Einkäufe aus Nicht-EU-Staaten werden teilweise teurer
Aufgrund eines Software-Problems ruft Porsche weltweit Taycan-Modelle zurück
Wirtschaft

Weltweites Phänomen

Aufgrund eines Software-Problems ruft Porsche weltweit Taycan-Modelle zurück

Der Taycan ist der erste vollelektrische Porsche-Sportwagen. Aufgrund eines Software-Problems müssen nun weltweit Tausende Modelle zurück in die Werkstatt gerufen werden.
Aufgrund eines Software-Problems ruft Porsche weltweit Taycan-Modelle zurück
Landwirte sehen steigende Preise für Milchprodukte kommen
Wirtschaft

Verbraucher

Landwirte sehen steigende Preise für Milchprodukte kommen

Bislang sind die teureren Preise für Milchprodukte auf dem Weltmarkt noch nicht bei den Verbrauchern in Deutschland angekommen. Doch das könnte sich bald ändern, warnen Landwirte.
Landwirte sehen steigende Preise für Milchprodukte kommen
Halbleiter: Warum die globalen Liefer-Engpässe für die Wirtschaft so gefährlich sind
Wirtschaft

Übersicht

Halbleiter: Warum die globalen Liefer-Engpässe für die Wirtschaft so gefährlich sind

Mikrochips sind allgegenwärtig - nicht nur in Computern. Kein Auto, keine Maschine kommt mehr ohne Halbleiter aus. Doch Chips sind knapp wie nie. Nun ächzen ganze Industrien.
Halbleiter: Warum die globalen Liefer-Engpässe für die Wirtschaft so gefährlich sind
USA: BMW, VW und Audi räumen ab - Wolfsburger mit bestem Quartal seit 48 Jahren
Wirtschaft

Glänzende Geschäfte

USA: BMW, VW und Audi räumen ab - Wolfsburger mit bestem Quartal seit 48 Jahren

Der Aufschwung in der US-Wirtschaft heizt auch den Automarkt kräftig an. Ein Grund für die starken Verkaufszahlen ist jedoch auch die Schwäche vor einem Jahr, als die Pandemie das Geschäft lahmlegte.
USA: BMW, VW und Audi räumen ab - Wolfsburger mit bestem Quartal seit 48 Jahren
Corona-Studie: Wie lange die mRNA-Impfstoffe von Moderna und Biontech vor einer Infektion schützen
Verbraucher

Neue Studie

Corona-Studie: Wie lange die mRNA-Impfstoffe von Moderna und Biontech vor einer Infektion schützen

Eine neue Studie gibt Aufschluss über die beeindruckende Wirkung der Corona-Impfstoffe von Biontech und Moderna.
Corona-Studie: Wie lange die mRNA-Impfstoffe von Moderna und Biontech vor einer Infektion schützen
Dax startet mit Gewinnen in den Juli
Wirtschaft

Börse

Dax startet mit Gewinnen in den Juli

Keine großen Überraschungen an der deutschen Börse zum Beginn der zweiten Jahreshälfte: Der Dax folgte den Kursbewegungen an der Wall Street.
Dax startet mit Gewinnen in den Juli
Curevac-Impfstoff wirkt nur zu 48 Prozent gegen Corona – Spahn zieht Konsequenz
Wirtschaft

Finale Analyse

Curevac-Impfstoff wirkt nur zu 48 Prozent gegen Corona – Spahn zieht Konsequenz

Curevac hat vor zwei Wochen enttäuschende Zwischen-Daten zu seinem Corona-Impfstoffkandidaten vorgelegt. Jetzt ist endgültig klar: Der Impfstoff bleibt weit hinter den Erwartungen zurück.
Curevac-Impfstoff wirkt nur zu 48 Prozent gegen Corona – Spahn zieht Konsequenz
Änderungen im Juli 2021: Welche neuen Regeln in Kraft getreten sind
Verbraucher

Auch ein neues Verbot

Änderungen im Juli 2021: Welche neuen Regeln in Kraft getreten sind

Neuer Monat, neue Änderungen. Auch im Juli wird einiges anders. Etwa in den Bereichen Versandhandel, Einwegplastik und Schulferien.
Änderungen im Juli 2021: Welche neuen Regeln in Kraft getreten sind
Mindestlohn steigt auf 9,60 Euro
Wirtschaft

Anpassung

Mindestlohn steigt auf 9,60 Euro

Der Mindestlohn in Deutschland hat sich erneut erhöht, wie eine Kommission zuvor beschlossen hatte. Doch er wird weiter kritisiert. Arbeitsarmut sei damit nicht vom Tisch, heißt es.
Mindestlohn steigt auf 9,60 Euro
Einzelhandel im Mai wieder mit besseren Geschäften
Wirtschaft

Corona-Lockerungen

Einzelhandel im Mai wieder mit besseren Geschäften

Wegen der Lockerungen der Corona-Maßnahmen, durften Geschäfte im Mai wieder mehr Menschen empfangen. Das schlägt sich auch in den Umsätzen des Einzelhandels nieder, wie Daten zeigen.
Einzelhandel im Mai wieder mit besseren Geschäften
Wandel zur Elektromobilität führt zu Verschiebungen bei Jobs
Wirtschaft

Studie

Wandel zur Elektromobilität führt zu Verschiebungen bei Jobs

Einer neuen Studie zufolge ändert sich für fast die Hälfte der heute rund 1,7 Millionen Stellen in der Automobilindustrie und angrenzenden Industriezweigen das Berufsbild.
Wandel zur Elektromobilität führt zu Verschiebungen bei Jobs