Die Zentrale der Daimler AG ist durch eine Flagge zu sehen, auf der der Mercedes-Stern abgebildet ist.
+
Mitarbeiter des Kraftfahrtbundesamtes sollen Geheimnisse der Daimler AG verraten haben - die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt.

Gegen das Kraftfahrtbundesamt

Geheimnisse von Daimler verraten? Staatsanwaltschaft ermittelt

  • Julian Baumann
    VonJulian Baumann
    schließen

Noch unbekannte Mitarbeiter des Kraftfahrtbundesamtes und des Verkehrsministeriums haben offenbar interne Geheimnisse von Daimler verraten. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt.

Stuttgart - Der Autobauer Daimler hat seit einiger Zeit häufig mit dem Kraftfahrtbundesamt zu tun. Die Behörde warf dem Stuttgarter Konzern vor, Abgaswerte von Diesel-Fahrzeugen manipuliert zu haben und forderte den Rückruf zahlreicher Autos. Jetzt steht das Amt, das direkt dem Verkehrsministerium unterstellt ist, jedoch selbst im Mittelpunkt von Ermittlungen. Noch unbekannte Mitarbeiter sollen interne Geheimnisse der Daimler AG verraten haben, bestätigte die Staatsanwaltschaft in Stuttgart. Der Autobauer hatte keine Klage eingereicht, die Staatsanwaltschaft nahm selbst Ermittlungen auf.
BW24* berichtet, dass Behörden-Mitarbeiter Konzern-Geheimnisse verraten haben sollen - bitter für Daimler.
*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare