Malekis Spuren in Frankfurt

Nader Maleki ist ein Netzwerker, wie er im Buche steht. Er hat durch sein Wirken in Frankfurt viele Spuren hinterlassen. Er rief Veranstaltungen wie die Finanzplatz-Gala, die Auszeichnung zum „Banker

Nader Maleki ist ein Netzwerker, wie er im Buche steht. Er hat durch sein Wirken in Frankfurt viele Spuren hinterlassen. Er rief Veranstaltungen wie die Finanzplatz-Gala, die Auszeichnung zum „Banker of the Year“ sowie „Frankfurt meets Davos“ ins Leben, um nur einige zu nennen. Vor wenigen Wochen wurde er von Oberbürgermeister Peter Feldmann für sein Engagement mit der Ehrenplakette der Stadt ausgezeichnet.

Der 71-Jährige, der in Teheran das Licht der Welt erblickte, sei einer der hervorragendsten Unternehmer Frankfurts. „Er ist jemand, der bereit ist, Risiken einzugehen und Verantwortung zu übernehmen“, lobte der Rathauschef. Maleki ist verheiratet und hat zwei Kinder. „Mein Ziel war immer, Frankfurt als Finanzplatz zu promoten“, erklärte Maleki.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare