Ein grüner Taycan Cross Turismo der Porsche AG fährt auf einer Straße.
+
VW will ein europaweites Ladenetz für E-Autos errichten - die Porsche AG plant exklusive Ladesäulen für ihre Modelle.

Ladenetz und Batteriefertigung

Porsche plant exklusives Netz von Ladestationen nur für die eigenen E-Autos

  • Julian Baumann
    vonJulian Baumann
    schließen

Während VW ein europaweites Ladenetz für E-Autos aller Marken aufbauen möchte, plant die Porsche AG Ladestationen exklusiv für die eigenen Modelle.

Stuttgart/Wolfsburg - Der Volkswagen-Konzern plant ein europaweites Netz aus Ladestationen für E-Autos aller Marken. Das wurde kürzlich bei dem „Power Day“ des Wolfsburger Autobauers bekannt. Eigentlich schloss VW im Jahr 2017 eine Kooperation mit der Daimler AG aus Stuttgart und der BMW AG aus München um ein solches Netzwerk umzusetzen. Von dem gemeinsamen Joint Venture Ionity war bei der Präsentation von VW jedoch nur am Rande die Rede. Zugeschaltet war jedoch auch Porsche-Chef Oliver Blume. Das Stuttgarter Tochter-Unternehmen plant ein eigenes Netz an Ladestationen exklusiv für die Porsche-Modelle. Blume sieht das Netz jedoch als Ergänzung zu Ionity. Wie BW24* berichtet, plant Porsche ein exklusives Netz von Ladestationen nur für die eigenen E-Autos.

Die Porsche AG ist weltweit für ihre beliebten Sportwagen bekannt (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare