„Einen guten Rutsch!“

WhatsApp-Sprüche: Das sind die besten Neujahrswünsche und Videos zum Verschicken

Wer nicht mit allen seinen Freunden und Verwandten zusammen das neue Jahr feiern kann, möchte ihnen doch gerne eine Nachricht schicken. Hier gibt es die besten Neujahrswünsche und Grüße zum Versenden.

  • Der Jahreswechsel 2019/2020 ist gekommen.
  • Mit dem richtigen WhatsApp-Spruch zeigen Sie Ihren Liebsten, dass Sie auch im neuen Jahr füreinander da sind.
  • Die schönsten Neujahrswünsche und Grüße zum Versenden haben wir für Sie zusammengefasst.

München - Nicht nur 2019, sondern ein ganzes Jahrzehnt endet bald. Überall wird das alte Jahr mit einem großen Knall beendet und das neue eingeläutet. An Silvester und Neujahr wünscht natürlich jeder seinen Freunden nur das Beste für das neue Jahr. Aber oft sind nicht alle Liebsten bei einem. Sie können trotzdem ganz einfach schöne Neujahrswünsche und Grüße über WhatsApp versenden. Wir haben die besten Sprüche zusammengestellt. 

Lesen Sie auch: Liebesbeweis per WhatsApp: Romantische Sprüche zum Valentinstag

WhatsApp-Sprüche für Neujahr 2020: Neujahrswünsche und Grüße zum Versenden

  • Sonne, Mond und Sterne, alles liegt in weiter Ferne, doch das Gute ist ganz nah – ein glückliches und schönes neues Jahr! 
  • Lass die Korken knallen. Lass die Gläser klingen. Lass uns das neue Jahr beginnen. Bleib glücklich und gesund 366 Tag, das sind 8784 Stund.
  • Das alte Jahr ist jetzt bald futsch, drum wünsch ich Dir einen guten Rutsch. Glücksoll uns das neue Jahr gestalten und wir bleiben hoffentlich die Alten!
  • Mit dieser WhatsApp kommen viele Silvestergrüße: Bleib gesund! Liebe! Lache! Hab Freude am neuen Jahr! Bis demnächst im Real Life, ist doch klar!
  • Still und leise, auf diese Weise schicke ich diese SMS auf eine Reise. Mit Freude und Grüßen soll es Dir das neue Jahr versüßen.

Lustige WhatsApp-Sprüche für Neujahr 2020

  • Ich brauche keine guten Vorsätze. Die alten sind praktisch noch unangetastet!
  • Das neue Jahr hat grad begonnen, die ersten Vorsätze sind zerronnen. Was soll‘s! Es gibt kein zurück! Zum neuen Jahr viel Erfolg und Glück!
  • Es knallt und kracht in dieser Nacht – wieder ein Jahr rumgebracht. ‘nen Kater dann am nächsten Morgen, doch das sind dann die kleinsten Sorgen.
  • Was meldet sich hier mit Geläut und Getute? Es ist Dein Handy: Für das neue Jahr viel Glück und alles Gute!
  • Rutschst gut rüber, rutschst net aus, hoffentlich bleibt bei Euch der Kater aus!
  • Frohes neues Jahr 2020! Das sind meine drei Weisheiten für das neue Jahr: 1. Sagen, was wahr ist! 2. Trinken, was klar ist. 3. Bumsen, was da ist.
  • Zu Silvester viel Krachen und halb bewusstlos saufen, wirst du im neuen Jahr viel Ruhe und Tabletten brauchen.
  • Es knallt und kracht in dieser Nacht - wieder ein Jahr rumgebracht. Einen Kater dann am nächsten Morgen, doch das sind dann die kleinsten Sorgen.

Zitate für Neujahr 2020 zum Verschicken auf WhatsApp

  • Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht. (Joachim Ringelnatz)
  • Begrüße das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile, dann hast Du es schon halb zum Freunde gewonnen. (Novalis)
  • Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, Mensch, freue Dich aufs neue, und war es schlecht, ja, dann erst recht. (Karl-Heinz Söhler)
  • Lasst uns gehen mit frischem Mute in das neue Jahr hinein! Alt soll unsre Lieb und Treue, neu soll unsre Hoffnung sein. (A.H. Hoffmann von Fallersleben)
  • Freuen wir uns darauf, wie wir uns freuen, wenn uns ein Kind geboren wird. Lachen wir es an, das neue Jahr, lächeln wir ihm zu! (Charles Dickens)

Lustige Neujahrs-Videos zum Verschicken

Kommt die Silvester-Revolution - oder doch nicht? Vor allem Umweltschützer fordern ein Böller-Verbot zum Jahreswechsel. Die Hersteller winken ab. Und wie sieht es an Silvester wettertechnisch aus? Könnte es zum Start ins Jahr 2020 noch einmal schneien? Wohl eher nicht, denn das Wetter zum Jahreswechsel in Deutschland bleibt meist trocken.

Muttertag am 10. Mai: WhatsApp-Sprüche zum Versenden an die Mama finden Sie hier.

md

Rubriklistenbild: © Screenshot WhatsApp

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare